Rosé

Spätburgunder

Der rote Alleskönner

Der Spätburgunder gilt als Mutterpflanze der Burgunder. Sowohl Weiss- als auch Grauburgunder gingen aufgrund natürlicher Erbgutveränderung aus ihr hervor. In Deutschland ist sie die wichtigste Rotweinrebsorte und wird vor allem in Baden und an der Ahr flächendeckend angebaut. In guten Lagen können sehr farbintensive Rotweine gewonnen werden. Der Duft erinnert an Kirsche und schwarze Johannisbeere.

Neben Rotwein können aus dieser Traube aber auch hervorragende Roséweine oder gar Weissweine hergestellt werden. Die Kontaktzeit von Most und Beeren ist hierbei entscheidend.

Probieren? Hier geht’s zum Bestellen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!